Anmdeldung

E-Mail

Passwort

anmelden

Passwort vergessen?
E-Mail-Adresse geändert?

Sie sind Neukunde?
Bitte registrieren Sie sich hier: Neuanmeldung

x

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und erfahren Sie mehr über Aktionen, Events und Sonderverkäufe.

x
  • außergwöhnlicher Service - auch nach dem Kauf
  • faire Preise durch einen starken Verbund
  • hochwertige Markenprodukte
  • qualifizierte Beratung

Kundenservice

ekomi

Zuletzt gesehen

berbel BMK-Z Elektro Mauerkasten 125

378,10 EUR

berbel BMK-Z Elektro Mauerkasten 125

Auf Lager - sofort verfügbar

378,10 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel weiterempfehlen

berbel BMK-Z Elektro Mauerkasten 125

Beschreibung

Der aktive berbel Mauerkasten bildet den optimalen Abschluss einer jeden Abluftleitung. Er öffnet sich automatisch beim Einschalten der Haube. Im geschlossenen Zustand überzeugt der Mauerkasten mit einem sensationell niedrigen Dämmwert. Er ist wärmegedämmt, schallgedämmt und zugluftsicher.

In Kombination mit einer berbel Haube und berbel Abluftrohren können bis zu 50 % Energie eingespart werden!

Im geschlossenen Zustand überzeugt der berbel Mauerkasten mit einem herausragenden Dämmwert von 0,95 W/m2K – das entspricht ca. einer 3-fach Isolierverglasung oder einem 24 cm starkem Mauerwerk mit mind. 6 cm Dämmschicht.

 

 

Produktfeatures

Zuluftmauerkasten (in Verbindung mit einem BMK-F oder BMK-L für die Frischluftzufuhr im Kücheninnenraum als Alternative zum Fensterkontaktschalter)

Energieeffizientes Abluftsystem durch motorisch verschließbares Abluftrohr

Mit Blower-Door-Zertifikat für den Einsatz in Niedrigenergie-Gebäuden

Einsetzbar auch auf der Wetterseite des Gebäudes

Keine Verschmutzung der Außenwand, der Abluftstrom wird intelligent weggeleitet

Hochwertige Verarbeitung komplett aus Edelstahl

Extrem einfach zu montieren, auch in der Nachrüstung bei vorhandenen Abluftwegen

 

 

Farbe

Edelstahl

Planungshinweise

Bei Einsatz des BMK-Z mit einem BMK-L wird der Nachrüstsatz Reedschalter zur Verbindung der Geräte benötigt

Der berbel Mauerkasten wird motorisch betrieben und benötigt externe Stromversorgung – Steckdose im Umkreis von 1 m oder Verlängerungskabe

Bitte möglichst nur Rohre mit glatter Innenoberfläche/starre Kunststoffrohre verwenden. Bei Verwendung von Flex- oder Spiralrohren entstehen leistungsmindernde (–40 %!) Luftstromverwirbelungen

Wir empfehlen, vorhandene Flex-/Spiralrohre auszutauschen

Der Standby-Wert des Mauerkastens beträgt ca. 0,3 Watt

benötigte Kernlochbohrungen BMK 125: min. 137 mm

*Fotos by: berbel Ablufttechnik GmbH*

Detailinformationen

Planungshinweise

Bei Einsatz des BMK-Z mit einem BMK-L wird der Nachrüstsatz Reedschalter zur Verbindung der Geräte benötigt

Der berbel Mauerkasten wird motorisch betrieben und benötigt externe Stromversorgung – Steckdose im Umkreis von 1 m oder Verlängerungskabe

Bitte möglichst nur Rohre mit glatter Innenoberfläche/starre Kunststoffrohre verwenden. Bei Verwendung von Flex- oder Spiralrohren entstehen leistungsmindernde (–40 %!) Luftstromverwirbelungen

Wir empfehlen, vorhandene Flex-/Spiralrohre auszutauschen

Der Standby-Wert des Mauerkastens beträgt ca. 0,3 Watt

benötigte Kernlochbohrungen BMK 125: min. 137 mm